Labels

Monday, May 28, 2012

[...] denn alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht;
Drum besser wär's, dass nichts entstünde.